Help:Bearbeiten

From semantic-mediawiki.org
Jump to: navigation, search
Semantic MediaWiki-
Nutzeranleitung
Einführung
Browsen und Suchen
Semantisches Browsen
Spezial:Semantische Suche
Spezial:Browsen
Semantische Suche
Seitenauswahl
Informationsanzeige
Ergebnisformate
Eingebettete Abfragen
Abfragen abfragen
Konzepte
Schlussfolgerungen
Bearbeiten
Attribute und Datentypen
Spezialattribute
Inverse Attribute
Eigene Maßeinheiten

Semantische Vorlagen

Servicelinks

Semantisches Web
RDF-Export

Externe Programme

Vokabular importieren

Semantic MediaWiki-
Administratorenanleitung

Dieses Kapitel erklärt, wie Seiten in Semantic MediaWiki bearbeitet werden. Wie schon in der Einführung beschrieben, führt SMW spezielle Befehle ein, die es dem Bearbeiter ermöglichen, »Hinweise« darüber zu hinterlegen, wie bestimmte Informationen im Wiki von Computerprogrammen zu verstehen und auszuwerten sind. Solche Anweisungen werden semantische Annotationen genannt und folgen einem in SMW festgelegten Schema. Davon abgesehen gestaltet sich die Seitenbearbeitung jedoch wie in einem gewöhnlichen MediaWiki ohne SMW. Benutzer, denen die Grundsätze der Seitenbearbeitung noch nicht geläufig sind, sollten daher zunächst lesen, wie Seiten in MediaWiki bearbeitet werden. Bearbeiter dürfen nach eigenem Belieben Annotationen hinterlegen, müssen es aber nicht – denn bei SMW handelt sich um eine zusätzliche Funktion auf freiwilliger Basis.

Überblick über die SMW-Bearbeitungsfunktionen

Annotationen in Semantic MediaWiki sind praktisch eine Erweiterung des bestehenden Kategorien-Systems in MediaWiki. Kategorien sind ein Hilfsmittel, um Artikel nach bestimmten Kriterien zu klassifizieren. Zum Beispiel kann durch Hinzufügen von [[Category:Cities]] zu einem Artikel die Seite dahingehend markiert werden, dass es sich um eine Stadt (engl. city) handelt. MediaWiki kann diese Informationen dann verwenden, um eine Liste aller im Wiki vorhandenen Städte auszugeben, und den Benutzern so das Durchstöbern der Informationen erleichtern.

Semantic MediaWiki bietet ein weiteres Hilfsmittel, um ein Wiki zu strukturieren. Wiki-Seiten umfassen Links und Texte, die gewöhnlicherweise nur von Menschen verstanden werden können. Zum Beispiel bedeutet «ist die Hauptstadt von Deutschland mit einer Bevölkerung von 3.396.990» etwas völlig anderes als «spielt Fußball für Deutschland und verdient 3.396.990 Euro pro Jahr». SMW ermöglicht es, mit Hilfe von Annotationen für jeden Link und Text auf der Seite die dazugehörige Bedeutung zu hinterlegen. Dadurch werden Links und Texte in explizite Attribute des Artikels verwandelt. Das Attribut Hauptstadt von unterscheidet sich von in der Fußballnationalmannschaft von ebenso wie das Attribut Einwohnerzahl von jährliches Einkommen.

Diese Erweiterung ermöglicht es den Benutzern, über das bloße Kategorisieren von Artikeln hinauszugehen. Dabei sind Benutzung und mögliche Schwierigkeiten bei der Verwendung dieser Funktion ähnlich wie beim bestehenden Kategorien-System. Da Kategorien und Attribute lediglich einen bestimmten Teil eines Artikels abdecken, werden sie häufig (semantische) Annotationen genannt. Informationen, die der Artikel ohnehin schon bietet, zum Beispiel dass Berlin die Hauptstadt von Deutschland ist, können nun auf formaler Art und Weise Computerprogrammen zugänglich gemacht werden.

Die Bedienungsanleitung erklärt grundsätzliche Attribute und Datentypen, das Anlegen eigener Maßeinheiten für numerische Attribute und die Verwendung von MediaWiki-Vorlagen zur Vereinfachung von Annotationen.

Neben Annotationen ermöglicht SMW den Bearbeitern auch, semantische Abfragen in Artikel einzubetten. Dadurch können Leser des Wikis fertige Abfrageergebnisse einsehen, ohne die SMW-Abfragesprache erlernen zu müssen. Diese Funktion ist im Kapitel über eingebettete Abfragen beschrieben.

Kategorien

Kategorien sind eine Bearbeitungsfunktion von MediaWiki, wobei die Hauptreferenz für deren Nutzung die MediaWiki-Dokumentation über Kategorien darstellt. Kategorien werden als universelle Kennzeichnung für Artikel verwendet, um die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe von Artikeln zu beschreiben. Um einen Artikel zu einer Kategorie Beispielkategorie hinzuzufügen, schreiben wir einfach

[[Kategorie:Beispielkategorie]]

irgendwo in den Artikel. Der Name der Kategorie (hier: Beispielkategorie) ist frei wählbar. Dennoch sollten wir nicht nur versuchen, einen aussagekräftigen Namen zu wählen, sondern auch bestehende Kategorien zu berücksichtigen, bevor wir eine neue Kategorie erstellen. Jede Kategorie hat ihren eigenen Artikel, auf den wir durch Schreiben von [[:Kategorie:Beispielkategorie]] verweisen können. Der Artikeltext einer Kategorie ist standardmäßig leer, doch es ist zu empfehlen, an dieser Stelle zu beschreiben, welche Artikel in der Kategorie gesammelt werden sollen.

Auf Wikis wie der Wikipedia werden Kategorien zu vielen verschiedenen Zwecken genutzt. So umfasst etwa die Kategorie Cities in der englischen Wikipedia sowohl einzelne Städte als auch zugehörige Unterkategorien wie City nicknames sowie abstrakte Begriffe wie Digital city.

In Wikis hingegen, die Semantic MediaWiki verwenden, werden Kategorien tendenziell sparsamer verwendet, da eingebettete Abfragen viele Kategorien überflüssig machen. Zum Beispiel könnte eine Unterkategorie wie Große Städte mit einer Abfrage ersetzt werden, die Artikel mit Category:Cities und einer Fläche von mehr als 10 km² oder einer Einwohnerzahl größer als 1.000.000 anzeigt. Außerdem werden Kategorien tendenziell exakter eingesetzt: Eine Seite wie Digital city würde wohl eher in einer Kategorie wie City-related terms statt Cities landen, sodass sie nicht in einer Abfrage mit der Kategorie Cities erscheint.


Diese Dokumentationsseite gilt für alle SMW-Versionen von 1.0 bis zur aktuellsten Version.
      Andere Sprachen: enfrnlruukzh-hans

Help:Editing de 1.0