Semantic MediaWiki 1.8.0 (de)

From semantic-mediawiki.org
Jump to: navigation, search
Semantic MediaWiki 1.8.0
Veröffentlichungsdatum: 02.12.2012
Vorhergehende Version: 1.7.1
Nachfolgende Version: 1.9.0
Kompatibel mit: MW 1.17.x - 1.20.x
Aktuelle Version
SMW 2.4.1
Inhaltsverzeichnis

Semantic MediaWiki 1.8.0 (SMW 1.8.0) ist nach Semantic MediaWiki 1.7.1 die nächste große Versionsveröffentlichung. Diese Version stellt neue Funktionen bereit, behebt etliche Softwarefehler und enthält Verbesserungen des Softwarecodes.

Besonders hervorzuhebende Änderungen sind der neue SQL-Datenspeicher SQLStore (Version 3), das zusätzliche Ergebnisformat „atom“, die Möglichkeit Informationen zu Abfragen abfragen zu können, Verbesserungen der Benutzeroberfläche der Spezialseite „Semantische Suche“, Verbesserungen der Parserfunktion „#subobjekt“. Zudem sind liegen die beiden API-Module nunmehr in einer stabilen Version vor.

Kompatibilitätshinweise

Installation und Aktualisierung

Erstinstallation

Eine Anleitung zur Erstinstallation von Semantic MediaWiki 1.8.0 ist auf der Hilfeseite zur Installation dokumentiert.

Aktualisierung bestehender Installationen

Eine Anleitung zur Aktualisierung bestehender Installationen von Semantic MediaWiki ist auf der Hilfeseite zur Aktualisierung dokumentiert.

Änderungen

Neue Funktionen

  • Die „#subobjekt“ unterstützt nun auch namenlose Unterobjekte (Meldung 36634).
  • Das Ergebnisformat „feed“ wurde eingeführt, das nun auch Atom-Feeds ermöglicht (Meldung 38636).
  • Es werden nunmehr auch Daten zu Abfragen in Form eines auf der entsprechenden Seite gespeicherten Unterobjekts gesammelt. Diese können wiederum abgefragt werden, um Daten zu ihnen ermitteln zu können. Dabei verlinkt das Spezialattribut „Hat Abfrage“ die Abfrage mit der entsprechenden Seite. Die Informationen zu den Abfragen werden mit folgenden Spezialattributen gesammelt „Abfragetext“, „Abfrageformat“, „Abfragegröße“ und „Abfragetiefe“.
  • Die vom System ausgegebenen Tooltips wurden neu implementiert (Meldung 37361).
  • Der Datentyp „Datum“ wurde um die beiden Ausgabeformate GR und JL ergänzt, das die Festlegung des für die Abfrageergebnisse anzuwendenden Kalendersystems ermöglicht.
  • Der Datentyp „URL“ wurde um das Ausgabeformat NOWIKI ergänzt, was das Umwandeln der URL in einen Link verhindert.
  • Fest definierte Attribute wurden eingeführt, für die eigenständige Datenbanktabellen angelegt werden, um eine effizientere Handhabung von häufig verwendeten Attributen zu ermöglichen.

Verbesserte Funktionen

  • Die Anzahl der Schreibvorgänge in der Datenbank im Fall von Bearbeitungen, mit denen keine semantischen Daten verändert wurden, wurde deutlich reduziert.
  • Die Anzahl der Lesevorgängen, insbesondere zur Anzeige umfangreicher Abfrageergebnisse sowie von Spezialseiten, wurde aufgrund eines neuen Cachingmechanimsus reduziert.
  • Aufbau und Struktur der Datenbanktabellen wurden verbessert, um einen effizienteren Datenbankzugriff, sowie eine bessere Nutzung des Datenspeicherplatzes zu gewährleisten.
  • Der Seitenaufbau der Spezialseiten „Attribute“ und „Gewünschte Attribute“ wurde deutlich beschleunigt.
  • Das Ergebnisformat „json“ wurde verbessert (Meldung 37418).
  • Die Benutzeroberfläche der Spezialseite „Semantische Suche“ wurde überarbeitet und mit der Möglichkeit individueller Benutzereinstellungen versehen.
  • Die Ask-API ist nun stabil.
  • Das im Zusammenhang mit Servicelinks verwendete Symbol kann nun mit Hilfe von CSS geändert werden (Meldung 40644).
  • Die Anzeige der Tooltips wurde verbessert (Meldung 29764).

Aufgelassene Funktionen

  • Die Spezialseite „Abfragenersteller“ wurde vorbehaltlich weiterer Fehlerbehebungen, deaktiviert.
  • Werte des Datentyps „Datum“ können nicht mehr mit Hilfe von Textsegmenten in einer Zeichenkette anhand eines vorgegebenen Suchmusters ermittelt werden, wodurch der Datenbankspeicher besser genutzt werden kann.

Technische Verbesserungen

  • Testroutinen für Abfrageprozessor, SQL-Datenspeicher, Datenobjekte und Ergebnisformate, letztgenanntes einschließlich Basistestroutinen zur Verwendung durch Softwareerweiterungen wurde erstellt.
  • Eine grundlegende Überarbeitung des SQL-Datenspeicher (SMWSQLStore3) ist erfolgt:
    • Mehr, dafür aber kleinere Codedateien, zur Ausführung entsprechender Aufgaben (z. B. SQLStore3_Writers, SQLStore3_Readers, SQLStore3_SpecialPageHandlers, SQLStore_SetupHandler, usw.)
    • Die unterschiedlichen Datentypen werden nun modularen Handlerklassen verarbeitet.
    • Komplette Neuentwicklung der Methoden für die Schreibvorgänge auf der Datenbankebene
  • Eliminierung von auf Spezialseiten eingebettetem CSS und JavaScript, das nunmehr vom MediaWiki-ResourceLoader (en) verwaltet wird.
  • Überarbeitung der Dateien „SMW_custom.css“, „SMW_tooltip.js“ sowie des Ordners zur Nutzung durch die Benutzeroberfläche, damit diese den ResourceLoader nutzten können.
  • Neue „SMWExportPrinter“-Klasse zur Erstellung von Exportformaten bei zugleich einfacherer Codeprogrammierung wurde hinzugefügt.
  • Neues „SMWIResultPrinter“-Interface für Ergebnisformate wurde hinzugefügt.
  • Die Parameterdefinitionen wurden umgestellt, so dass sie durch die Softwareerweiterung Validator v0.5.0 verarbeitet werden können.
  • Nunmehr erfolgt ausschließlich eine generische Erstellung der Abfragelinks, so daß sie für alle Ergebnisformate die komplette Abfragesyntax enthalten.

Fehlerbehebungen

  • Die automatische Ausführung des Skripts „SMW_refreshData.php“ beim Ausführen des Sriptes „update.php“ wurde behoben.
  • Die Parameternutzung auf der Spezialseite „RDF exportieren“ wurde berichtigt (Meldung 35180).
  • Die Verarbeitung der Parameter „month“ und „year“ bei der Parserfunktion „set recurring event“ wurde korrigiert.
  • Der Fehler auf der Spezialseite „URI-Auflöser“ wurde behoben (Meldung 35643).
  • Der „badtitle“-Fehler auf der Spezialseite „URI-Auflöser“ wurde bereinigt (Meldung 39967).
  • Das Problem mit alternativen Abfragequellen „$smwgQuerySources“ wurde entfernt (Meldung 38292).
  • Der Fehler zu „getMaxIncludeSize()“ auf der Spezialseite „Semantische Suche“ wurde berichtigt (Meldung 40650).
  • Das Problem bei der Anzeige von Servicelinks wurde behoben (Meldung 39445).
  • Der Fehler bei der Autovervollständigung von Attributnamen auf der Spezialseite „Semantische Suche“ wurde korrigiert.
  • Die Serialisierung von Abfragen im Namensraum „Kategorie“ wurde berichtigt (Meldung 37065).
  • Die automatische Verlinkung von URL-Werten in Abfrageergebnissen wurde behoben (NOWIKI - Meldung 39392).
  • Deformiertes SPARQL wirde nun vermieden, sofern kein Standardgraph festgelegt wurde (Meldung 37575).
  • Sofern die Ausführungsoption „-d“ (Verzögerung) beim Skript „SMW_refreshData.php“ wird nunmehr keine Stapelverarbeitung vorgenommen (Meldung 38136).
  • Die Verwendung der PHP-Funktion „hash_init“ wird zugunsten der Verwendung von „md5()“ vermieden.
  • Das Parsen deformierter Ausgabeanforderungen wurde berichtigt, so daß hier mögliche Ausnahmefehler vermieden werden können (Meldung 38489).
  • Die fehlerhafte Interpretation von julianischen und gregorianischen Datumsangaben wurde korrigiert (Meldung 41126).
  • Der Fehler im Zusammenhang mit der Datenaktualisierung von Werten des Spezialattributs „Letzter Bearbeiter ist“ wurde entfernt.
  • Die Spezialseite „Seitenattribut“ ist nun wieder funktionsfähig.

Softwareübersetzungen

Wie bei jeder neuen Version hat auch dieses Mal das Translatewiki.net-Projekt zusätzliche und verbesserte Übersetzungen der Benutzeroberfläche vorgenommen.


Diese Seite in anderen Sprachen: enfr

Semantic MediaWiki 1.8.0 de