Help:Fehlerbehandlung

From semantic-mediawiki.org
Jump to: navigation, search
Semantic MediaWiki-
Administratorenanleitung
Herunterladen
Installation
Konfiguration
Konzeptcaching
Saubere URIs
SPARQL und RDF-Speicher
Fehlerbehandlung
Datenreparatur
Softwareerweiterungen
MW-Softwareerweiterungen

SMW-Softwareerweiterungen

Semantic MediaWiki-
Nutzeranleitung

Diese Seite gibt zu verschiedenen Problemen, die bei der Verwendung von Semantic MediaWiki (SMW) auftreten können, sowie zu deren Lösung Auskunft. Probleme, die hier nicht aufgeführt werden, könnten mit einer Supportanfrage gelöst werden. Es kann sich aber auch um einen Softwarefehler handeln, den Sie melden können.

Datenbankfehler: unbekannte oder nicht vorhandene Tabellen

  • Die Vorschau oder das Speichern von Seiten, die semantische Attribute enthalten, verursachen Datenbankfehler.

In diesem Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass die Datenbank nicht richtig initialisiert wurde. Rufen Sie die Spezialseite „SMW-Administration“ (Administration von Semantic MediaWiki) für weitere Hinweise auf. Sofern die beschriebenen Maßnahmen erfolglos verlaufen, muss unter „[Pfad zur Semantic MediaWiki-Installation]/maintenance/“ das Wartungsskript

php SMW_refreshData.php -vfp

ausgeführt werden und für den Fall, dass bereits semantische Annotationen gespeichert wurden, in einem zweiten Schritt

php SMW_refreshData.php -v

Fehlerhafte oder unvollständige Daten

  • Daten wurden erfasst und werden in der Faktenanzeige angezeigt, erscheinen aber nicht während der Nutzung der Spezialseite Spezial:Browsen „Wiki browsen“
  • Semantische Abfragen liefern nicht die erwarteten Ergebnisse.

Es ist möglich, dass die von SMW genutzten Daten nicht synchron mit dem Inhalt der Seiten auf dem Wiki sind. Um dies zu überprüfen, bearbeitet man die betroffene Seite und verwendet hernach Spezialseite „Browsen“ (Wiki browsen), um zu sehen, ob die Daten nunmehr korrekt angezeigt werden. Um alle Seiten automatisch korrigieren zu lassen, empfehlen wir die Seite Datenreparatur zu lesen. Sofern die dort beschriebenen Hinweise nicht helfen das Problem zu lösen, fahren Sie mit dem nächsten beschriebenen Punkt fort.

Fehlende Daten in selbstdefinierten Namensräumen

  • Daten die auf Seiten meines selbstdefinierten Namensraums (z. B. „Portal:“) erfasst wurden, werden ignoriert. Zudem zeigen Abfragen keine Seiten dieses Namensraums an.

Stellen Sie sicher, dass Ihre selbstdefinierten Namensräume in der Einstellung Help:Konfiguration#smwgNamespacesWithSemanticLinks|$smwgNamespacesWithSemanticLinks]] angegeben wurden. Lesen Sie hierzu die entsprechenden Erläuterungen in der Datei „SMW_Settings.php“ für weitere Informationen. Sofern dieser Lösungsweg scheitert, sollte geprüft werden, ob Abfragen, unter Verwendung von $smwgNamespacesWithSemanticLinks, auf bestimmte Namensräume beschränkt wurden.

Datenbankfehler: falsche Kollation

  • Beim Ausführen semantischer Abfragen erhalte ich Datenbankfehlermeldungen, die als Grund eine „falsche Kollation“ benennen. Ansonsten scheint das Speichern semantischer Annotationen zu funktionieren.

Die Tabellen Ihrer Datenbank für MediaWiki und Semantic MediaWiki wurden jeweils mit unterschiedlichen Einstellungen erzeugt. Um das Problem zu lösen, führen Sie zunächst unter „[Pfad zur Semantic MediaWiki-Installation]/maintenance/“ das Wartungsskript

php SMW_refreshData.php -vfp

aus und in einem zweiten Schritt

php SMW_refreshData.php -v

Sofern dies nicht hilft, wird es notwendig die Kollations-/Zeichensatzeinstellungen Ihrer Datenbank zu überprüfen. Um dies zu tun, kann im Administrationsprogramm der SQL-Datenbank oder direkt in der Datenbank der SQL-Befehl SHOW CREATE TABLE tablename; ausgeführt werden. Schauen Sie sich nun die Kollations-/Zeichensatzeinstellungen, beispielsweise der Tabelle „categorylinks“ an und ändern Sie die Standardkollation/den Standardzeichensatz Ihrer Datenbank zu diese Einstellungen. Wie dies gemacht wird, ist im MySQL-Nutzerhandbuch an betreffender Stelle beschrieben. Abschließend müssen die obig benannten Wartungsskripte erneut ausgeführt werden.

Problem mit einer nicht-englischen Sprache

  • In meiner nicht-englischsprachigen Installation scheinen die Attribute nicht zu funktionieren, selbst wenn ich die vorhandenen Beispiele nachvollziehe.

Obzwar SMW normalerweise englischsprachige Aliase zur Verfügung stellt, kann es sein, dass Sie die übersetzten Bezeichnungen für Spezialattribute und Namensräume verwenden müssen. Die für jede unterstützte Sprache übersetzten Bezeichnungen für Zeichenketten und Aliase befinden sich im Unterverzeichnis für die Sprachen („[Pfad zur Semantic MediaWiki-Installation]/languages/“).

Auch das Einfügen von

setlocale( LC_ALL, "en_US.UTF-8" );

in die Datei LocalSettings.php kann hierbei möglicherweise Abhilfe schaffen.

Weiße oder unvollständige Seiten

  • Nachdem SMW installiert wurde, werden einige, bzw. alle Seiten, nicht oder nur unvollständig angezeigt.

Dies hängt normalerweise mit restriktiven Standardeinstellung zur Speichernutzung zusammen. Dieses Problem wird nicht direkt von SMW verursacht, denn jede zusätzliche Softwareerweiterung kann dies verursachen. Fügen Sie die Zeile

$wgMemoryLimit = "64M";

in der Datei „LocalSettings.php“ hinzu und passen Sie den ggf. den Wert an Ihre Bedürfnisse an. MediaWikis Standardwert beträgt 50M. Ein höherer Wert als 100M wird hingegen kaum hilfreich sein.

Umfangreiche Abfragen werden nicht ausgeführt

  • Sofern ich Abfragen ausführen möchte, die viele Ausgabeanweisungen enthalten (> 7), werden meine Eingaben auf der Spezialseite Spezial:Semantische Suche verworfen.

Wahrscheinlich lässt der von Ihnen genutzte Server, unter Verwendung von Suhosin, für URLs nur eine geringe Maximallänge zu. Dies bedeutet, dass der Abruf einer URL, sobald diese die Maximallänge überschreitet, aufteilt wird. Dies verursacht in der Folge den Fehler beim Ausführen der Abfrage. Um dieses Problem zu lösen, muss für die Variable „suhosin.get.max_value_length“ der Wert 1024 oder höher in der Datei „php.ini“ auf dem Server festgelegt werden.


Diese Dokumentationsseite gilt für alle SMW-Versionen von 1.0 bis zur aktuellsten Version.
      Andere Sprachen: enzh-hans

Help:Troubleshooting de 1.0