Kapitel von Markus Krötzsch im neuen Buch „Open Advice“

From semantic-mediawiki.org
Jump to: navigation, search

19. Februar 2012

Markus Krötzsch hat ein Kapitel zum neuen Buch „Open Advice“ beigetragen.

In seiner Funktion als Hauptentwickler von Semantic MediaWiki hat Markus Krötzsch ein Kapitel zum Buch „Open Advice“ verfasst. Das Buch ist ein Kompendium von Empfehlungen für Freie-Software- und Open-Source-Projekte von Projektleitern aus diesem Bereich. In seinem Kapitel „Out of the Lab, into the Wild: Growing Open Source Communities around Academic Projects“ reflektiert er die notwendigen Schritte, die Akademiker machen sollten, um die von ihnen entwickelte Software zum Erfolg zu führen. Dies beinhaltet zum einen die Auswahl der ihr zu Grunde liegenden Technologie, die Dokumentation des Quellcodes, die offene wie öffentliche Kommunikation zur Software sowie zur ihrer Entwicklung, und das Propagieren der Software selbst.

„Open Advice“ wurde von Lydia Pintscher herausgegeben. Sie ist ein Mitglied der Gemeinschaft von Semantic MediaWiki wie auch derjenigen zur Software KDE. Unter den Autoren des Buchs befinden sich weitere Personen aus dem Umfeld von MediaWiki, unter anderem sie selbst, ein Softwareentwickler der Wikimedia Foundation, Guillaume Paumier, der Wikipedia-Forscher Felipe Ortega sowie der Wikitravel- und StatusNet-Gründer Evan Prodromou. Das Buch ist unter einer freien Lizenz verfübar.


Diese Seite in anderen Sprachen: ennl

Chapter by Markus Krötzsch in new book, "Open Advice" de