Help:Ergebnisformat rss

From semantic-mediawiki.org
Jump to: navigation, search


Diese Dokumentationsseite gilt für alle SMW-Versionen von 1.1.0 bis 1.7.1.
      Andere Sprachen: enzh-hans

Help:RSS format de 1.1.0 1.7.1



Ergebnisformat rss
Gibt die Ergebnisse als Link zu einem RSS-Feed aus
Weitere Informationen
Software: Semantic MediaWiki
Verfügbar seit: 1.1.0
Verfügbar bis: 1.7.1
Voraussetzungen: keine
Name: rss
Standardmäßig aktiviert:
Gibt an, ob das Ergebnisformat standardmäßig mit Installation der betreffenden Softwareerweiterung aktiviert ist.
ja
Autoren: Denny Vrandecic, Markus Krötzsch
Kategorie(n): Export, XML
Inhaltsverzeichnis

Das Ergebnisformat rss wird dazu eingesetzt Abfrageergebnisse (Spezial:Semantische Suche, eingebettete Abfragen) als Link zu einem RSS-Feed ausgeben zu können. Es handelt sich um ein spezielles Ergebnisformat für den Datenexport. Die Attribute müssen daher standardisierte Bezeichnungen haben, um das Verhältnis der Daten im Wiki in Bezug auf das RSS beschreiben zu können.

Mit Semantic MediaWiki 1.8.0 wurde dieses Ergebnisformat durch das Ergebnisformat „feed“ ersetzt, das zusätzlich einen Atom-Feed bereitstellt. Um einen problemlosen Übergang zum neuen Ergebnisformat zu gewährleisten, wird weiterhin der Formatname „rss“ unterstützt. Eine Umstellung auf die neue Syntax wird dennoch dringend empfohlen.

Parameter

Die folgenden Tabellen geben einen Überblick über die verfügbaren Parameter, beschreibt sie kurz und gibt deren Standardwerte mitsamt dem zugehörigen Eingabetyp an.

Allgemein

A fatal error occurred in the #smwdoc parser function

Formatspezifisch

A fatal error occurred in the #smwdoc parser function

Beide Parameter können optional eingesetzt werden. Sofern die für den RSS-Feed genutzte Abfrage ein einzelnes Konzept ist, dann werden standardmäßig der Name des Konzepts (Titel der Seite, auf der sich das Konzept befindet) als Titel, sowie die Beschreibung des Konzepts (Beschreibung auf der Seite, auf der sich das Konzept befindet) als Beschreibung genutzt, sofern keine anderen Werte für diese Parameter angegeben werden. Auf diese Weise können kürzere URLs erzeugt werden, die nicht aus einem langen beschreibenden Text bestehen.

Beispiel

Mit der folgenden Abfrage werden die Neuigkeiten dieses Wikis als RSS-Feed angezeigt:

{{#ask: [[Datum der Neuigkeit::+]] [[Sprachcode::de]]
| sort=Datum der Neuigkeit
| order=descending
| format=rss
| searchlabel= RSS
| title=Semantic MediaWiki
| description=Neuigkeiten auf semantic-mediawiki.org
}}

Ergebnis:

RSS

Datenfelder

Die Attribute der Ausgabeanweisungen sollten eine der folgenden Bezeichnungen tragen, da sie sonst nicht mit im ausgegebenen RSS-Format vorhanden sind. Die verfügbaren Datenfelder sind:

  • date: Das Datum des im Feed enthaltenen Elements, das vom Datentyp Datum sein muss
  • creator: Die Person, die die Neuigkeit erstellt hat, wobei der Datentyp willkürlich gewählt sein kann. Empfohlen wird der Datentyp Seite.

Die Standartwerte für beide Datenfelder, sofern nicht gesondert angegeben, sind zum einem das Änderungsdatum der betreffenden Seite und zum anderen der letzte Bearbeiter der Seite.

Hinweise

RSS-Feeds funktionieren sehr gut mit den allermeisten entsprechenden RSS-Programmen. Sie können sogar als dynamische Lesezeichen in Browsern genutzt werden. MS Outlook hingegen scheint Probleme mit sehr langen URLs zu haben. Es wird daher empfohlen Konzepte zur Erstellung von Feeds zu nutzen, um dieses Problem so zu umgehen.

RSS-Feeds können den gesamten Text des ausgegebenen Artikels enthalten, oder auch nicht. Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Einstallung, die vom Administrator eines Wikis festgelegt werden kann. Sofern der gesamte Text einbezogen wird, kann das MediaWiki-Tag <noinclude> genutzt werden, um dem Umfang des im RSS-Feed auszugebenden Textes zu beschränken.