Help:Ergebnisformat list

From semantic-mediawiki.org
Jump to: navigation, search
Ergebnisformat list
Gibt die Ergebnisse, durch Trennzeichen voneinander abgegrenzt, als gereihte Liste aus
Weitere Informationen
Software: Semantic MediaWiki
Verfügbar seit: 0.7
Verfügbar bis: aktuell unterstützt
Voraussetzungen: keine
Name: list
Standardmäßig aktiviert:
Gibt an, ob das Ergebnisformat standardmäßig mit Installation der betreffenden Softwareerweiterung aktiviert ist.
ja
Autoren: Markus Krötzsch
Kategorie(n): Sonstige
Inhaltsverzeichnis

Das Ergebnisformat list wird dazu eingesetzt Abfrageergebnisse (Spezial:Semantische Suche, eingebettete Abfragen), durch Trennzeichen voneinander abgegrenzt, als gereihte Liste auszugeben. Zusätzliche Abfrageergebnisse werden dem Hauptergebnis in Klammern beigefügt. Diesem Ergebnisformat sehr ähnlich sind die Ergebnisformate ol und ul.

Dieses Ergenbisformat ist das Standardergebnisformat eingebetteter Abfragen, sofern lediglich ein Ergebniswert abgefragt wird und dabei keine Ausgabeanweisung vorgegeben wird.

Parameter

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die verfügbaren Parameter, beschreibt sie kurz und gibt deren Standardwerte mitsamt dem zugehörigen Eingabetyp an.

Parameter Typ Standard Beschreibung
sep Text , Das Trennzeichen für die Ergebniswerte
template Text leer Der Name einer Vorlage, die zum Anzeigen der Abfrageergebnisse verwendet werden soll
named args ja/nein no Die an die Vorlage zu übergebenden Argumente
userparam Text leer Der Wert, der bei jedem Vorlagenaufruf übergeben wird, sofern eine Vorlage genutzt wird
introtemplate Text leer Der Name der vor etwaigen Abfrageergebnissen anzuzeigenden Vorlage
outrotemplate Text leer Der Name der nach etwaigen Abfrageergebnissen anzuzeigenden Vorlage
import-annotation ja/nein no <smw-paramdesc-import-annotation>
  • sep: Sofern ein Leerzeichen angegeben wird, wird dieses in einen Unterstrich („_“) umgewandelt.
  • template: Hier wird der Name der Vorlage angegeben, sofern eine Vorlage die Ergebnisse aufnehmen soll.

Beispiele

{{#ask: [[Kategorie:Stadt]] [[Liegt in::Deutschland]] }}

Ergebnis: Berlin, Cologne, Frankfurt, Munich, Stuttgart, Würzburg


Sofern weiter Ausgabeanweisungen gemacht werden, muss das Ergebnisformat list explizit angegeben werden.

{{#ask: [[Kategorie:Stadt]] [[Liegt in::Deutschland]] 
| ?Bevölkerungszahl
| ?Fläche#km² = Größe in km²
| format=list
}}

Ergebnis:

Berlin (Bevölkerungszahl 3,520,061, Größe in km² 891.85 km²
344.343 sqmi
), Cologne, Frankfurt (Bevölkerungszahl 679,664, Größe in km² 248.31 km²
95.872 sqmi
), Munich (Bevölkerungszahl 1,353,186, Größe in km² 310.43 km²
119.857 sqmi
), Stuttgart (Bevölkerungszahl 606,588, Größe in km² 207.36 km²
80.062 sqmi
), Würzburg


Eine Bezeichnung kann ausgeblendet werden, indem man eine „leere“ Bezeichnung angibt:

{{#ask: [[Kategorie:Stadt]] [[Liegt in::Deutschland]] 
| ?Bevölkerungszahl =
| ?Fläche#km² =
| format=list
}}

Ergebnis:

Berlin (3,520,061, 891.85 km²
344.343 sqmi
), Cologne, Frankfurt (679,664, 248.31 km²
95.872 sqmi
), Munich (1,353,186, 310.43 km²
119.857 sqmi
), Stuttgart (606,588, 207.36 km²
80.062 sqmi
), Würzburg

Alternativ kann dasselbe Ergebnis mit dem Parameter headers=hide erzielt werden.


Es kann auch ein alternatives Trennzeichen zu einem Komma („,“), bspw. „&nbsp;und&nbsp;“ genutzt werden, ohne dass man dabei auf ein Zeichen beschränkt ist. Dies wird mit dem Parameter sep angegeben:

{{#ask: [[Kategorie:Stadt]] [[Liegt in::Deutschland]] | sep = &nbsp;und&nbsp; }}

Ergebnis: Berlin und Cologne und Frankfurt und Munich und Stuttgart und Würzburg

Der HTML-Code &nbsp; (nicht umschaltbares Leerzeichen) dient dazu zu verhindern, das Media Wiki Leerzeichen beim Verarbeiten des Parameters entfernt.

Hinweis

Das Ergebnisformat list im Zusammenhang mit Vorlagen einzusetzen birgt den Vorteil der richtigen Anzahl an Trennzeichen, z. B. einem Komma („,“), zwischen den Ergebnissen. Bspw. kann man eine Vorlage dazu nutzen E-Mail-Listen zu formatieren, die so einfach in das E-Mail-Programm kopiert werden können, wo jeder Eintrag das Format
Max Muster <max.muster@beispiel.de>
hat. In diesem Fall ist es sinnvoll den Parameter für das Trennzeichen mit sep=,&nbsp; festzulegen, um eine kommagetrennte Liste zu erhalten, die zum letzten Ergebnis kein „und“ ausgibt.



Diese Dokumentationsseite gilt für alle SMW-Versionen von 1.7.0 bis zur aktuellsten Version.
Andere Versionen: 0.7 – 1.6.2       Andere Sprachen: enzh-hans

Help:List format de 1.7.0