Help:Fehler identifizieren

From semantic-mediawiki.org
Jump to: navigation, search

Das Idenitfizieren von Fehlern und somit eine bessere Fehlermeldung kann mit einem „Stacktrace“ erreicht werden. „Stacktraces“ stellen im Zusammenhang mit Fehlern und Problemen zusätzliche Informationen bereit. Diese helfen den Softwareentwicklern das Problem zu ermitteln und letztlich zu beheben. Standardmäßig werden „Stacktraces“ nicht von MediaWiki angezeigt, da dies im laufenden Standardbetrieb eines Wikis weder zweckmäßig noch erwünscht sind. Im Fall von Problemen folgt man den untenstehenden Schritten, um die benötigten Informationen des „Stacktraces“ zu erhalten. Nachdem diese vorliegen, sollte man die Fehlerermittlung wieder deaktivieren, indem man die beschriebenen Einstellungen entfernt oder auskommentiert.

1) Ganz oben in der Datei „LocalSettings.php“ fügt man den folgenden Code ein:

error_reporting(E_ALL | E_STRICT);
ini_set("display_errors", 1);

2) Ganz unten in der Datei „LocalSettings.php“ fügt man die folgenden Einstellungen hinzu:

$wgShowExceptionDetails = true;
$wgShowSQLErrors        = true;
$wgDebugComments        = true;
$wgLogQueries           = true;
$wgDebugDumpSql         = true;
$wgDevelopmentWarnings  = true;
$wgDebugProfiling       = true;
$wgDebugTimestamps      = true;
$wgResourceLoaderDebug  = true;
$wgDebugToolbar         = true;

Optional kann man auch das Programm Xdebug, welches eine Erweiterung zu PHP darstellt und bei der Fehlerermittlung unterstützt, installieren.


Diese Dokumentationsseite gilt für alle SMW-Versionen von 1.8.0 bis zur aktuellsten Version.
      Andere Sprachen: en

Help:Identifying bugs de 1.8.0